WIR ARBEITEN

GEMEINSAM MIT DEN ELTERN,
ZUM WOHLE DER KINDER

 

Als familienergänzende Erziehungs- und Bildungseinrichtung hat die Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien der Kinder für uns einen wichtigen Stellenwert. Sie sind die kompetenten Partner für ihr Kind. Wir legen Wert auf eine konstruktive Elternarbeit im Interesse der Kinder.

 

Im Bestreben, die Eltern über das, was ihr Kind betrifft umfassend zu informieren, bieten wir Gespräche an, wobei Offenheit, das gegenseitige Vertrauen und die bestehende Schweigepflicht selbstverständlich sind.

 

Termine für Elterngespräche können mit uns jederzeit vereinbart werden.

 

Um dem Kind einen sicheren Start in seine Kindergartenzeit zu ermöglichen, bitten wir die Eltern, ihr Kind in der Eingewöhnungsphase zu begleiten.

 

Eltern sind gern gesehene Gäste in unserer Einrichtung und haben jederzeit die Möglichkeit,

Ideen, Anregungen und Wünsche zu äußern und sich im Kindergartenalltag einzubringen.

 

Der Elternausschuss wird einmal im Jahr von den Eltern gewählt. Er besteht in unserer eingruppigen Einrichtung aus drei Mitgliedern und hat die Aufgabe, den Träger und die Leitung der Kindertagesstätte zu beraten, indem er Anregungen für die Gestaltung und Organisation gibt. Vor wesentlichen Entscheidungen ist er zu hören. Weiter fördert er die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Eltern, indem er Anregungen, Wünsche und Vorschläge der Eltern entgegennimmt und sie an uns weiterleitet.