KREATIV SEIN HEIßT, LÖSUNGEN ZU FINDEN.

 

KREATIVES LERNEN WECKT INTERESSE UND NEUGIER.

 

KREATIV SEIN HEIßT, DINGE AUSZUPROBIEREN.

 

Das Kind wird ermutigt, mit allen Sinnen und eigenen Ideen sein schöpferisches Potential zu entfalten.

Kreativ sein heißt, seinen eigenen Fantasien freien Lauf zu lassen und sich nicht in Denk-Schablonen pressen zu lassen.

Wir geben den Kindern die Möglichkeit, eigene Gefühle und Erfahrungen bildnerisch, sprachlich, musikalisch, motorisch und im Spiel auszudrücken. Sie erleben die Vielfalt verschiedener Ausdrucksmöglichkeiten.

Auch die kreativen Ausdrucksformen durch Theater, Tanz und Musik sind besonders wertvoll für die Kinder und ermöglichen ihnen, Lebenswelten nachzuahmen und  Gefühle durch Bewegung, Sprache und Musik auszudrücken.

Es ist Tradition, mindestens einmal jährlich die kreative Arbeit der Kinder für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Entweder als Kunstausstellung, Theateraufführung, Ausstellung selbst gestalteter Bücher oder einer Zirkusvorstellung. So erfährt die Arbeit der Kinder eine große Wertschätzung. Auch im Alltag  legen wir viel Wert auf die Würdigung der kreativen Arbeit der Kinder.

Auch in vermeintlich gelangweilten Kindern steckt jede Menge kreative Energie. Daher ist es für uns bedeutsam, nicht gleich einzugreifen und dem Kind Angebote aufzuzeigen.