Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit sind die mit den Kindern erarbeiteten Projekte. Unter Projekten verstehen wir einen Prozess des gemeinsames Lernens aller Beteiligten. Die Inhalte gehen von den Interessen und Ideen der Kinder aus.

Projekte ermöglichen den Kindern sinnzusammenhängende Erfahrungen im emotionalen, kognitiven, motorischen und sozialen Bereich zu machen und ganzheitlich in Handlungszusammenhängen zu lernen.

 

Projekte sind für die Kinder Handlungs- und Erfahrungsaktivitäten, die ihnen die Möglichkeit geben, sich mit sich selbst, anderen Menschen und Dingen auseinander zu setzen. Projekte bieten Entfaltungsfreiräume, in denen die einzelnen Kinder ihre Potentiale entdecken können.

 

Gemeinsam mit den Kindern sprechen wir in der Kinderkonferenz über das mögliche Thema des Projektes und sammeln Wünsche und Anregungen der Kinder.

 

Die Projekte sind nicht zeitlich festgelegt und werden in einer offenen Planung umgesetzt. Die Planung, Entwicklung und Durchführung des Projektes erfolgt mit den Kindern und wird auch abschließend mit ihnen reflektiert.

 

Wir sorgen für das Lernumfeld, die Lernanlässe und die Methoden. Die Räume werden mit den Kindern entsprechend umgestaltet.

 

Unsere Verantwortung liegt in der Wahl der Methoden, in der konsequent ressourcenorientierten Begleitung und mit einer Haltung der Neugierde.

 

Projekte bieten den Kindern und uns die Chance, gemeinsam zu forschen und zu lernen.

 

Uns ist es wichtig, von Anfang an die Eltern mit in unsere Planung einzubeziehen. Konkret heißt das, dass die Eltern bei einem Elternabend über die Projektarbeit informiert werden, einen Elternbrief bekommen, aber auch selbst Angebote in der Kindertagesstätte durchführen.

 

Die Ergebnisse unserer Projektarbeit werden den Eltern und der Öffentlichkeit vorgestellt, z.B.: Theateraufführungen

Kunstausstellungen

Zirkusvorführungen

 

Der Verlauf des Projektes wird in schriftlicher, bildlicher und kreativer Form dokumentiert und von jedem Kind individuell gestaltet. Zum Abschluss des Projektes erhält jedes Kind sein eigenes Projektbuch.