Wir achten darauf :
                                           Was ein Mensch kann!
                                           Was Freude macht!
                                           Was vorhanden ist!
                                           Was funktioniert!
                                           Was gesund ist!
                                           Was verbindet!

 

 

Wir wecken und bewahren das Konstruktive, wir arbeiten lösungsorientiert und richten den Blick auf die Potentiale und Stärken aller - Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen.

 

Wir geben Vertrauen, Verlässlichkeit, Sicherheit und Geborgenheit, mit dem Respekt vor der Autonomie jedes Menschen und mit dem Wissen, dass jeder Mensch seine Entwicklung mit Hilfe seiner Potentiale aus sich selbst heraus steuert.

 

Von zentraler Bedeutung, ist für uns die Förderung der Selbstwirksamkeit und die Ermöglichung der Selbstbildung. Wir schaffen Anreize zur Lernfreude, für Entdeckungen und eigenständige Erkundungen.

 

Die Kindertagestätte ist ein Raum, indem wir alle miteinander spielen, arbeiten, voneinander lernen und wo es unendlich viele Situationen gibt, die für das Meistern des Lebens jetzt und später notwendig sind.

 

Die systemische Pädagogik versucht zu berücksichtigen, dass jeder Mensch immer auch ein Teil eines Systems ist, welches ihn beeinflusst und umgekehrt.